Einträge von Katja Tscherny

HAPPY BIRTHDAY OSTEOPATHIE!

  Am 22. Juni 1874  wurde nach den Worten ihres Entdeckers, A.T.Still (1828-1917), das Banner der Osteopathie gehisst. 140 Jahre später weht es kräftiger denn je! Immer wieder vergeblich verachtet, verspottet, und bekämpft, versuchen die Gegner der Osteopathie nun (wieder einmal) Stills ursprünglich salutogenetische Philosophie der Osteopathie zu assimilieren. Nur um der Anerkennung und Abrechnung […]

Kurzer Nachtrag zum Impfthema:

Der Newsletter der Seite „Impfkritik.de, den ich kostenlos bekomme, ist diesmal wirklich zu empfehlen! Sie können sich auf der Seite (ist unter „Links“ zu finden) für den Newsletter einfach registrieren lassen. Es geht um einen Focus-online Artikel – um Fieber, steigende HPV-Erkrankungen (Humane Papillomaviren- ein Auslöser für Gebärmutterhalskrebs) trotz Impfungen in den USA, ein Artikel […]

Anerkannt: GBS als Impfschaden nach Hepatitis B-Impfung

Das Sozialgericht Dortmund erkannte in seinem Urteil vom 13.11.2013 das Guillain-Barre-Syndrom mit Restlähmungen in den Beinen und einer Fußfehlstellung als Folge einer Impfung gegen Hepatitis A und B an. (AZ: S 7 VJ 601/09). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hatte als zuständige Behörde den Impfschaden zunächst nicht anerkannt. Die Eltern des im Alter von zwei Jahren geimpften […]

Info: Preis für homöopathische ADHS-Forschung

Klassische Homöopathie ist bei hyperaktiven Kindern wirksam und kostengünstig. Zu diesem Ergebnis kam ein Schweizer Forscherteam. Sie wurden dafür mit dem vom Institut für Hausarztmedizin der Universität Basel vergebenen Forschungspreis 2013 der Sandoz AG ausgezeichnet. Die Forschungsarbeit von Klaus von Ammon et al. bearbeitet das Thema Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom mit und ohne Hyperaktivität (AD[H]S) bei Kindern. Es […]

8. Chemnitzer Impfsymposium ausgebucht!

Wegen des großen Interesses an diesem Thema ist das Symposium leider schon ausgebucht, wer sich also noch nicht angemeldet hat, kommt nicht mehr rein… 🙁 , aber Frau Dr. Söldner vom Veranstalter hat mir versichert, dass es davon eine DVD geben wird, die erworben werden kann.  Schaaaade, wir hatten uns auch leider nicht früh genug […]

Aktuelle Änderungen der Seite „Osteopathie“

Leider musste ich einige Passagen der Seite entfernen, weil man die Erklärungen und Anwendungsbeispiele der Osteopathie als „Heilversprechen“ werten könnte. Zum Verständnis die Email meines Verbandes (der Osteopathen Deutschlands): „……..Heute möchten wir nochmals dringend auf das Risiko einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung hinweisen, wenn Sie Anwendungsbeispiele der Osteopathie benennen. Dies hat erneut bei einigen Mitgliedern zu Abmahnungen […]

8.Impfsymposium in Chemnitz am 22.März 2014

  Am 22.März 2014 veranstaltet der Sächsische Verein für Homöopathie und Gesundheitspfl ege e.V. sein 8. Impfsymposium. Dabei geht es nicht vordergründig um Pro und Contra von Impfungen. Dazu kann im Internet recherchiert werden. Vielmehr wird versucht, die möglichen Belastungen dieses künstlichen Eingriffs für die Entwicklung der individuellen Lebenskraft unter homöopathisch-naturheilkundlichem Aspekt darzustellen und Alternativen […]

DDT- erhöht Alzheimer-Risiko

US-Forscher haben Hinweise darauf gefunden, dass das Insektizid DDT das Demenzrisiko erhöhen könnte. Sie fanden Abbauprodukte von DDT überproportional häufig im Serum von Patienten mit Morbus Alzheimer. Die Forscher hatten die Blutwerte von Alzheimer-Patienten mit denen von Menschen ohne die Demenzerkrankung verglichen. Die Wissenschaftler hatten bei 70% Prozent der Probanden in der Vergleichsgruppe und 80% […]

Liebe Patienten,

meine Praxis ist am 13.12.13 und vom 21.12. – 2.1.14 geschlossen. Ich wünsche allen einen besinnlichen Advent, schöne Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr 2014!   Ihre Osteopathin Katja Tscherny  

Drohender Masernimpfzwang – so können Sie sich wehren!

Bei der aktuellen künstlichen Masernhysterie scheint es nun doch etwas mehr als nur das übliche Medien-Sommerloch zu handeln. Die Politik sieht sich gegenüber der Staatengemeinschaft und der WHO in der Pflicht, ihr Versprechen zu erfüllen, die Masern in Deutschland  bis 2015 „auszurotten“.Selbst wenn es nicht zu der von vielen befürchteten Zwangsimpfung kommt, so wird doch […]